Funjump
5 (100%) 1 Bewertungen[en]

Funjumps beim Fallschirmspringen

Mister Bill: (Bezeichnung für diesen Sprung)
Ein Springer hängt verkehrtrum als Passagier (mit eigenem Sologurtzeug)  am Tandemsystem um nach der Öffnung des Tandems noch mal abzuspringen.

Ballonsprung: Aus einem Ballon zu springen ist immer wieder ein Erlebnis !
Hier spürt “mann” oder “frau” die Beschleunigung des eigenen Körpers.
( von 0 auf 200km/h ca. 10sec )

Reifensprung:
Eva sitzt im Reifen und wir (Zehnerl,Wespe,Andy und airrich) versuchen, das Ganze stabil zu halten. Die Schwierigkeit liegt darin, dass der Reifen eine große Luftverdrängung hat und somit relativ langsam im Verhältnis zur Fallgeschwindigkeit eines Springers fällt.

Bootsprung :
Beim Bootsprung ist die Fallgeschwindigkeit schneller (wenn man das Boot mit ausreichend viel Springern vollpackt) und somit einfacher zu fliegen. Das Problem liegt hier beim Exit das Gewicht aus dem Flugzeug zu bringen.
Springer : Herzblatt,Kreidi,Wutzi,Margit im Boot. Andy und airrich hängen dran.
Foto: Wespe Burkhard Göttinger

bootsprung fallschirmspringen freestyle

bootsprung fallschirmspringen freestyle

spasskameraden beim skydiving

spasskameraden beim skydiving