Kosten Fallschirmsprung

Kosten Fallschirmsprung

Kosten Fallschirmsprung: Die Fallschirmsprung Kosten sind nicht gerade niedrig, Fallschirmspringen ist dennoch kein teures Hobby. Auch wenn die Ausrüstung nicht billig ist und man auch den Piloten und das Flugzeug bezahlen muss. Dies summiert sich dann alles zusammen. Wenn man einen Tandemsprung durchführen möchte und dies mit geliehener Ausrüstung tut und mit einem guten und erfahrenen Tandemmaster muss man mit circa 205-315 Euro rechnen. Die Kosten Fallschirmsprung können variieren, je nachdem aus welcher Höhe man springen möchte.
Kosten Fallschirmsprung

Fallschirmsprung Bayern

Kosten Fallschirmsprung Geschenk

Schnupper- und Ausbildungssprünge sind immer teurer als ein herkömmlicher normaler Sprung, dies liegt am Betreuungsaufwand. Man bekommt als Anfänger eine fachliche Einweisung und auch sonst jede Menge Hilfen. Deshalb sind die Kosten Fallschirmsprung so hoch. Wenn man einmal die Lizenz zum Springen hat, kann man meist überall springen, es macht aber Sinn, sich einen Verein zu suchen, da man so ein wenig billiger springt. Die Kosten für eine Ausbildung belaufen sich auf ungefähr 3000 Euro. Die Gebühren für die Ausrüstung sind natürlich auf guten Flugplätzen enthalten.
Ein Gutschein Fallschirmsprung gibt es natürlich auch. Entweder kann man komplett ein Fallschirmsprung schenken oder eben nur einen gewissen Betrag denn man anrechnen lassen kann.

Kosten Fallschirmsprung Gutschein

Häufig wird ein Gutschein Tandemsprung verwendet. Beim Fallschirm Tandemspringen kann man einen „komplett“ Gutschein schenken, somit muss man nur noch einen Termin ausmachen, der Sprung an sich ist aber komplett bezahlt. Dabei springt man mit einem speziell ausgebildeten Tandemmaster, selbst hängt man in einem Passagiergurtzeug vor dem Tandemmaster, man blickt nach vorne und hängt ein wenig tiefer als der Master.
Gesetzliche Vorgaben zu einem Mindestalter gibt es nicht, unter 7 Jahren sollte man aber auf jeden Fall nicht springen. Dies macht in der Regel auch kein Verein der Welt mit. Meistens wird das Mindestalter von den Vereinen auf 10-12 Jahren festgesetzt. Eine Mindestkörpergröße gibt es auch, diese liegt bei 140 Zentimeter. Die Maximalgröße bei 190 Zentimeter, bei größeren Menschen sollte man immer beim Sprungplatz nachfragen, ob auch ein großer Tandemmaster verfügbar ist. Der Preis für einen Sprung mit Tandemmaster liegt bei ungefähr 220 Euro, es kommt auch immer darauf an was für ein Flugzeug eingesetzt wird und wie hoch die Absprunghöhe ist. Jeder Anbieter bietet Fotos und Videos an, die muss man zusätzlich bezahlen wenn man dies möchte. Dafür kommen noch Kosten in Höhe von 50-100 Euro dazu.

Teile den Tandemsprung Beitrag mit Deinen Freunden