Fallschirmspringen Saarland Tandemsprung

Fallschirmspringen Saarland – atemberaubenden Nervenkitzel entdecken

Auch im beschaulichen Saarland gibt es für Fans von Erlebnisevents eine Menge zu entdecken – so kann das Fallschirmspringen Saarland jährlich mehrere tausend Besucher anlocken. Inmitten wunderschöner Altstädte können Actions-Fans ein Erlebnis der besonderen Art genießen. Denn das Fallschirmspringen ist bundesweit zum echten Insidererlebnis für alle Anhänger von Nervenkitzel und Abenteuer geworden.

So gibt es mittlerweile viele Betreiber für einen Fallschirmsprung in Deutschland. So hat auch das Saarland eine echte Szene für Skydiver entwickelt und zieht immer mehr Menschen in ihren Bann. Der pure Adrenalin-Rausch eines Fallschirmsprungs ist allerdings nichts für schwache Nerven und verlangt eine Menge Mut voraus. Wer sich dem waghalsigen Erlebnis annimmt, muss sowohl körperliche als auch mentale Stärke beweisen, wenn er sich aus großer Höhe aus einem Flugzeug stürzt. Der Mut wird jedoch belohnt, da sich beim Sprung sofort echte Glücksgefühle entwickeln. Das Erlebnis der Superlative kann ein ganzes Leben verändern und neuen Mut im Inneren eines Menschen entfachen.

Tandemsprung Saarland Fallschirmspringen

Tandemsprung Saarland Fallschirmspringen

Der Ablauf beim Tandemsprung Saarland

Für einen Tandemsprung Saarland gibt es ganz verschiedene Möglichkeiten. Neben der Option ab einer bestimmten Höhe aus einem Flugzeug zu springen, bieten Betreiber mittlerweile auch die Möglichkeit an aus einem Heißluftballon zu springen. Dabei ist schon der Flug mit dem Ballon ein echtes Highlight und bietet eine fabelhafte Aussicht über das schöne Saarland. Allerdings ist die Option eines Heißluftballon-Sprungs in der Regel auch etwas teurer, da Betreiber einen deutlichen Mehraufwand leisten müssen und der Flug meistens auch in einem sehr kleinen Teilnehmerkreis aus begeisterten Skydivern stattfindet.

Doch unter normalen Bedingungen wird für den Fallschirmsprung Saarland ein kleines Sportflugzeug verwendet. Hier reihen sich acht bis zwölf Teilnehmer für einen Sprung aus luftiger Höhe ein. Für den Sprung selbst können ganz unterschiedlich Höhen gewählt werden. Für Neulinge im Bereich des Fallschirmspringens wird jedoch eine Absprunghöhe von 3.000 bis 4.000 Metern empfohlen. Genau in diesen Bereich fällt auch die vorgeschriebene Mindesteshöhe für das Eventerlebnis eines Fallschirmsprungs.

In dieser Fallhöhe reicht der freie Fall für fast 50 Sekunden und bietet Adrenalin-Junkies ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Wer es gleich noch gewagter möchte, kann sich auch dazu entscheiden eine Absprunghöhe von 6.000 Metern zu buchen, um somit das Gefühl der grenzenlosen Freiheit zu verlängern und den freien Fall auf das Maximum voranzutreiben. Aber auch nachdem sich der Fallschirm geöffnet hat, ist das Erlebnis keinesfalls vorbei – auch das Gleiten am Himmel mit einer spektakulären Aussicht über das Saarland ist eine Erinnerung für die Ewigkeit.

Fallschirmsprung Saarland – die perfekte Geschenkidee für jeden Anlass

Ein Gutschein für einen Fallschirmsprung ist nicht nur eine besonders ausgefallene Geschenkidee, sondern sorgt auch beim Beschenkten für eine große Freude. Dabei kommt es weniger auf den Anlass zu dem das Geschenk gemacht werden soll an, viel mehr wird durch den Gutschein für das Fallschirmspringen ein Event verschenkt, welches beim Beschenkten noch sehr lange in Erinnerung bleiben wird. Besonders Anhänger des Nervenkitzels und Abenteurer kommen hier voll auf ihre Kosten und erhalten ein Geschenk, welches schon im Vorfeld eine Menge Vorfreude bereitet. So schafft man es mit diesem Gutschein ein großes Lächeln in das Gesicht des Beschenkten zu zaubern.

Teile den Tandemsprung Beitrag mit Deinen Freunden

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email