Disziplin Formationsspringen (Relativ)

Formationsspringen auch “Relativ”genannt (da im lufterfüllten Raum alle Körper “relativ” zueinander fallen). Die Absprunghöhe der Relativer liegt wettbewerbsmäßig bei 3200m für 4er-Teams und 3800m für 8er-Teams. Im jeweiligen Zeitrahmen 35 sec (4er) bzw. 50 sec (8er) freien Falls, “basteln”die Teams so viele Formationen wie ihnen möglich ist an den Himmel. Die Formationen tragen klangvolle Namen […]