Ablauf
5 (100%) 1 Bewertungen[en]

Ablauf Tandemfallschirmsprung

Was muss ich zum Tandemsprung  mitbringen?
Bequeme Kleidung
Sportschuhe (keine Berg- oder Springerstiefel)
1/2 bis 1 Tag Zeit (durch schlechtes Wetter, starker Wind, starke Bewölkung entstehen Wartezeiten)
gute Laune
Alles andere was Du für den Tandemsprung brauchst (Mütze, Brille, Kombi usw.) bekommst Du von uns.

Wie geht´s weiter, wenn ich am Sprungplatz angekommen bin?
Nachdem Du Dich direkt bei uns gemeldet und einen Beförderungsvertrag ausgefüllt hast, besprechen wir den zeitlichen Ablauf. Ein Einweisungsvideo, das Dir den kompletten Sprungablauf schildert, bereitet Dich schon auf die folgenden Trockenübungen vor, die Du mit Deinem Tandemmaster am Boden trainierst.

Agnes erster Tandem – Fallschirmsprung mit 79 Jahren.

Dann geht’s zum Flugzeug

Der Steigflug dauert ca. 15 min. bis wir unsere Absetzhöhe von ca. 4300m erreicht haben. In dieser Zeit spricht Dein Tandemmaster alle relevanten Punkte mit Dir durch, verbindet Dein Gurtzeug mit seinem und überprüft noch mal alles. Bei ca. 4300m wird die Tür geöffnet und die ersten Fallschirmspringer verlassen das Flugzeug.
Und jetzt beginnt der Traum, mit dem eigenen Körper zu fliegen.

  • Hände ins Gurtzeug
  • Hohlkreuz
  • Kopf in den Nacken
  • “Ready set go” (Exitkommando)

Nun rasen wir 50-60 Sekunden mit einer Geschwindigkeit von ca.200km/h der Erde entgegen bis zur Öffnungshöhe von 1500m. Während der Öffnung werden wir auf ca. 12 km/h abgebremst.
Nun darfst Du den Schirm während des 6 – 8 minütigen Fluges zum Landeplatz steuern, kurz vor der Landung übernimmt der Tandempilot, jetzt heißt es für Dich “Beine hoch”und Ihr landet sanft auf der Mutter Erde.

Fallschirmsprung Agnes

Tandemsprung Schirmfahrt Agnes

Tandemspringen Klatovy

Tandemsprung Team airrich mit Agnes und Margit

Landung Fallschirm

Agnes nach der Tandemsprung Landung

Fallschirmsprung Motivation

Tandem Fallschirmsprung Agnes motiviert

Fallschirm Tandemspringen Agnes

Tandemfallschirmsprung Agnes

Agnes Tandem Bodenübung

Bodenübung Tandemsprung mit 79 Jahren

Tandemsprung Agnes 79 Jahre

Fallschirmspringen im Alter

Tandempassagiere Urkunde

Urkunde nach dem Fallschirmsprung

Agnes Kommentar: (wie beim ersten mal)
“des war net da letzte”