Erfahrungsberichte Tandem Fallschirmspringen

Erfahrungsberichte und Feedback über Tandemgäste die mit uns einen Fallschirmsprung wagten.

Da unsere Tandempassagiere nach ihrem ersten Tandemsprung immer vollends begeistert sind, und einige sich die Mühe machen uns nette E-Mails zu schreiben, in denen sie uns ihre Begeisterung mitteilen, habe ich mich für die Saison 2008 entschlossen eine Seite über die Feedbacks und Erlebnisberichte einzurichten. Wir freuen uns riesig über jede Mail, und möchten uns an dieser Stelle bei allen recht herzlich für ihr Vertrauen bedanken. Tandemspringen ist Vertrauenssache !!! Wir kennen die Ängste, Vorurteile und das komische Kribbeln im Bauch vor dem allerersten Fallschirmsprung. Genau dieses Gefühl versuchen wir dem Erstspringer zu nehmen, indem wir Vertrauen aufbauen, und ihn von der Sicherheit des Fallschirmsports überzeugen. Nach dem Sprung sind dann alle happy, glücklich, total begeistert und würden sofort wieder springen.

Alle Erlebnisberichte veröffentlichen wir natürlich ohne persönliche Daten, also nur Vornamen und Stadt.
Wenn Du ein Foto von Dir einstellen willst, gerne.

Bericht von Roland über die Roland vor seinem ersten Fallschirmsprung im Tandem

Hallo Erich und Petra,
endlich war mein „großer Tag“ und die Erde hat mich gesund und munter wieder.
Lange genug hat es ja gedauert, aber dafür hatten wir ein super Sprungwetter (strahlend blauer Himmel und ein paar Schäfchenwolken).
Aber wie sagt der Volksmund so schön:“ Was lange währt, wird endlich gut!“
Ich möchte mich auf diesem Wege bei dir Erich noch mal ganz herzlich für dieses
einmalige, supertolle, wahnsinnig geiles (ups) Erlebnis bedanken !
Der Film kam letzte Woche und ist wirklich toll geworden.
Beim Anschauen wurde mir dann erst richtig bewusst, auf was ich mich da überhaupt eingelassen habe.  Ich schicke euch ein paar Fotos mit.

Viele liebe Grüße  von Martina aus Plattling

Hallo Erich,
ich sitze gerade vor’m PC und schaue mir, ich glaube zum 21sten Mal, das Video über meinen Tandemsprung an.
Hiermit möchte ich Dir sagen, dass es für mich wirklich ein erfüllter Lebenstraum war und Du hattest recht:
Es arbeitet bei mir im Gehirn nun schon die zweite Woche und es kommt immer wieder ein Bruchteil einer Sekunde zurück.
Ich möchte mich auf diesem Wege bei Dir für diesen wunderschönen Sprung bedanken, den ich so wunderbar und ohne viel Worte geniesen konnte. Eins steht für mich fest:
Ich komme wieder!
Auch viele Grüße an Deine Frau und den einmaligen Kameramann – ach was: die ganze Gruppe
Herzliche Grüße  Irene

Servus Erich,
Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals für das absolute Hammererlebnis bedanken. Kathi und ich sind immer noch voll begeistert von diesem Megakick und sind uns sicher, dass unser „Erstes Mal mit Euch bestimmt nicht das letzte Mal war.
Schöne Grüße an unsere Partner Max und Andy und eine gute Zeit bis zum nächsten Mal.
Kathi und Matthias aus Kipfenberg bei Ingolstadt

Hallo Erich,
ich möchte mich nochmals recht herzlich dafür bedanken, dass du mir das unbeschreibliche Erlebnis eines Tandemsprungs ermöglicht hast. Ich habe mich bereits im Vorfeld über deine sehr aufschlußreiche Internetpräsentation intensiv auf den Sprung vorbereitet. Nachfolgend möchte ich dir einige, für mich unvergeßliche Eindrücke beschreiben: Schon die Begrüßung am Sprungplatz gab mir das Gefühl, als ob wir uns bereits lange kennen würden. Die anschließende Unterweisung empfand ich als sehr souverän, was mir ein optimales Gefühl der Sicherheit vermittelte. Auf dem Weg zum Flugzeug stieg die Anspannung von Minute zu Minute. Im Flugzeug, auf einem komfortablen Fensterplatz angegurtet, konnte ich das Abheben so richtig genießen. Wie ich dir bereits gesagt habe, war ich erst einmal mit einer 2-motorigen Sportmaschine mitgeflogen, was mit dieser Maschine nicht zu vergleichen war. Somit empfand ich bereits den Steigflug als highlight. In 3000 Meter Höhe, als wir uns für den Sprung fertigmachten, verspürte ich einen richtigen Nervenkitzel. Beim Gang zur Ausstiegsluke war die Anspannung (keinesfalls Angst) riesig. Es war ein irres Gefühl, als wir uns aus dem Flugzeug fallen ließen. Du hattest mir nicht zuviel versprochen, dass man den freien Fall wie das Gleiten auf einer riesigen Luftblase empfinden würde. Der Ausblick, das Gefühl des Fliegens und die unendliche Freiheit lassen sich nur in Superlativen beschreiben. Ein weiterer Höhepunkt war das plötzliche Auftauchen deiner charmanten Kamerafrau. Ich würde es sehr bedauern, wenn ich diesen Service nicht gebucht hätte. Das Öffnen des Fallschirms und das dadurch ruckartige Abbremsen erzeugte in mir ein leichtes Magengribbeln. Bei dem relativ langsamen Herunterschweben am Fallschirm war es mir möglich, die abwechslungsreiche Landschaft und den immer näherkommendnen Landeplatz optisch zu genießen. Nach deiner Bilderbuchlandung wußte ich nicht recht, ob die Freude über den traumhaften Sprung oder das Bedauern, dass es leider vorbei war, überwogen. Beim DVD-Schauen hatte ich das Gefühl, als würde ich nochmal springen.
Ich wünsche dir und deinem Team noch sehr viele, unfallfreie Sprünge.
Dein Keilberger Tandemschüler Sepp aus Regensburg

Hallo Margit,
vielen Dank für die schnelle Lieferung der DVD. Ich bin begeistert vom Video, du hast es wirklich toll aufbereitet und geschnitten.
Im Übrigen waren die paar Stunden in Klatovy zwar sehr kurz, aber dennoch beeindruckend. Der Sprung sowieso, aber auch vorher und nachher in einer Atmosphäre die ich als sehr angenehm empfunden habe. Spätestens im Flugzeug habe ich sogar ein gewisses „Zugehörigkeitsgefühl“ empfunden, kurz es hat mir ausgesprochen gut gefallen und das kommt auch, wie ich denke, auf dem Video gut rüber. Bitte gib das Kompliment auch an meinen Tandemmaster Erich weiter !
Eine Frage noch zum Schluss:
In der letzten Phase des freien Falls hatte ich ein Problem mit Überdruck in den Ohren, den ich ausgleichen wollte (sieht man auch auf dem Film), das ist mir aber während des freien Falls nicht gelungen, erst als der Schirm offen war (ich glaub ich bin durch den Fahrtwind mit den Händen nicht richtig zur Nase gekommen).
Ist dieses Problem bei Springern bekannt, bzw. gewöhnt man sich daran ?
Viele Grüße und Blue Skies Werner

Hallo Erich, Petra und Andy,

ich wollte mich für diese geile Erfahrung bedanken. Der Fallschirmsprung war das bisher beste Erlebnis und vorallem das mit dem meisten Nervenkitzel. Zu erst hatte ich ja gar keine Angst und war nicht mal aufgeregt, was glaub ich meine Freundin ziemlich gewurmt hat (grins). Selbst als es zum Flugzeug ging und wir auf über 4000m aufstiegen, war ich ziemlich ruhig und gelassen. Aber ich muss zugeben, dass als die Klappe aufging und die ersten Springer senkrecht im Nichts verschwunden sind mir doch ziemlich murmelig wurde. Besonders als ich mit Andy am Rand stand, dachte ich für einen kurzen Moment nicht zuspringen. Doch ich dachte mir: Ne das ziehste jetzt durch. Und da kam von hinten schon der Satz: Ready, Set, Go!
Und da mir Andy alles bestens erklärt hat war der Sprung super und alles hat wunderbar geklappt und ich würde wieder springen.
Allerdings muss ich auch was negatives los werden: Es hat mich keiner gewarnt wie scheisse kalt es da oben an den Fingern ist  🙂  Die Petra wollte es mir gar net glauben dass die Kälte für mich das Schlimmste an der ganzen Sache war. Aber für die Zukunft weiss ich: Handschuhe an.
Ansonsten kann ich es jedem nur weiter empfhelen diese Erfahrung zumachen. Einem Freund habe ich es schon weiter empfohlen.
Vielen Dank für diesen tollen Tag!

Liebe Grüße aus München
Florian

Hallo Erich !!!!

Möchte mich nochmals recht herzlich bei dir bedanken!!!
Am Samstag der Sprung in Fromberg mir dir war echt mein schönstes Erlebnis das ich je hatte!!!
(leider vergeht die zeit bei einen Tandemsprung viel zu schnell)!!
Eines muss ich schon sagen, am Samstag in der früh beim aufstehen hatte ich schon ein mulmiges Gefühl in meiner Magengegend.
Dann um 11Uhr ging es los Richtung Fromberg. Endlich um 12.15 angekommen ging ich zum Anmeldeschalter und mir wurde gesagt, ich soll zum weißen Zelt gehen und nach Erich fragen!! Gesagt getan!!
Schon bei der Einschulung merkte Ich das ich volles Vertrauen ich dich habe (deine einfüllsame Art hat mir jede Angst genommen)!!!!!!
Und dann ging es schon Richtung Flieger!!
Als wir endlich bei 4000 Meter angekommen sind ging es dann los!!!
Und dann kamen die schönsten Minuten meines Lebens!!!!!!
In Worte kann man das ja gar nicht beschreiben, diese völlige Freiheit, gedankenlos zu Boden schweben!!
Und dann alles vorbei! SCHADE!!
Das war sicher nicht mein letzter Sprung und mein nächster ist sicher wieder mit dir Erich!!!!!
In diesen Sinne, nochmals danke für dieses schöne Erlebnis und deine hervorragende Kompetenz!!!!!!!

Lg Gerald aus Austria

Hallo Erich,

wir wollten uns auf diesem Wege noch einmal für den unglaublichen Sprung bedanken. (Daniel, Tobi, Philipp und Robert 12.08.) Das war das geilste Erlebnis das wir bisher hatten. Und auch wenn ich nicht „alle“ deine Anweisungen befolgt habe 🙂 leider bei dem Kick vergessen… war es ein atemberaubendes erlebnis…Und ab 3000m wird man richtig in den bann gezogen raus zu springen. Wir wissen auf alle fälle das wir wieder kommen!

Gruß Robert

Hallo Margit,

jetzt ist unser Tandemsprung, den Du gefilmt hast, schon so lange her (14.06.08), und irgendwie hab ichs bisher nicht geschafft, Dir zu schreiben.
Aber besser spät, aber doch noch:
Danke, danke, danke für den tollen Film von unserem Tandemsprung und dem Heiratsantrag danach!!
Das Dankeschön gilt natürlich dem ganzen Team, die ja alle über den geplanten Antrag Bescheid wussten und wirklich super mitgeholfen haben, dass es für uns beide ein einfach unvergessliches Erlebnis geworden ist, richte das doch bitte allen aus! Der Sprung war ja wirklich unbeschreiblich und es wird hoffentlich nicht unser letzter gewesen sein. Und Dein Video fängt wirklich klasse genau die Stimmung ein, wir haben uns den Film schon x-mal angesehen. Besser hätte mans nicht dokumentieren können, danke!!!

Na, dann weiterhin noch Hals- und Beinbruch (oder was wünscht man sich
so unter Sprungsumseln?),
viele Grüße,

Moni und Michael

Hallo

Wollten noch mal danke sagen das alles so reibungslos von händen gegangen ist..
War echt GEIL…!!
Dank auch an unsere Tandemmaster die ihren job super gamacht haben und wir freuen uns auf das nächste jahr -:)
WIR KOMMEM WIEDER…

PS: Ein Foto zur Erinnerung
LG Die Berliner Tandemspringer Role, Sandra

Servus AIR-Erich & Crew,

herzlichen Dank nochmals für dieses Erlebnis senden die 3 Oberpfälzer – Bruchpiloten Dominik, Christian und Tobi. Die Erklärung des Tandemsprungs samt der Durchführung war echt profesionell. Von mir einen schönen Gruß an den Paul, meinen Tandemsprung-Kollegen (ich hab Ihn schon heil runtergebracht…).

Der Adrenalinpegel ist echt in die Höhe gerasst: Bei der Anfahrt im Auto sind ja noch die tollsten Sprüche geklopft worden über Figuren usw im freien Fall. Nach dem Ankleiden hat mich meine Freundin schon gefragt, ob wir Baldrian-Tropfen brauchen, aber hallo, wir sind doch „echte“ Männer. Als wir allerdings dann im Flieger saßen, und ich fragte, ob wir die Höhe schon erreicht haben, antwortete der Paul nach Kontrolle auf seinem Höhenmesser leider, dass wir uns erst auf 1000 m Höhe befinden, und noch auf 4300 m rauf wollen („müssen….“). Als wir 3 keine Farbe mehr im Gesicht hatten und kreidebleich waren, war mir klar, jetzt ist es soweit (und Dominik sehnte sich nach den Baldriantropfen…) Mit jedem Schritt Richtung geöffneter Heck-Klappe wurden die Schritte immer kleiner und plötzlich hieß es nur noch „Ready-Set-Go“. Die 60 Sekunden freier Fall waren der absolute Adrenalin-Stoß, vor allem, als wir durch die Wolkendecke durchgerauscht sind mit 200 km/h. Paul meinte immer, ich soll die Aussicht genießen, aber auf die konnte ich mich erst konzentrieren, als Paul den Fallschirm öffnete. Am Boden angekommen gönnten wir uns erst mal ein schönes erfrischendes Weißbier am dazugehörigen Biergarten.

servus.

P.s. Unsere Kumpels sind natürlich jetzt neidisch und haben dadurch konkrete Geschenke-Wünsche bei Ihrem nächsten Geburtstag.

P.P.S. Ach ja, nach der Landung gabs ja noch die Urkunden für den 1. Tandemsprung, verliehen von Errichs Frau mit dazugehörigen Küsschen (—> der absolute Adrenalin-Stoß…..)

Hallo liebe Margit!

Das ging aber schnell mit dem Video! Was hab ich mich heute gefreut als ich das Ding aus dem Postkasten gezogen habe!!!
JUHUU!

Ist super schön geworden und auch die musikalische Untermalung hast du sehr gut ausgewählt. Vielen lieben Dank für die schöne Erinnerung die ich mir jetzt immer und immer wieder anschauen kann……

Vielleicht bis zum nächsten Mal, liebe Grüße und blue skies

Kathrin

Hallo Erich,

es ist noch keine Woche her, dass ich mit Euch meinen ersten Tandemsprung erleben durfte,und ich bereue keine einzige Sekunde!
Schon als wir am Vorabend in Klatovy ankamen haben wir uns gleich total wohl gefühlt. Es war eine herrliche Atmosphäre auf dem Flugplatz – der einfach nur wunderschön ist.
Ich war schon ein wenig aufgeregt, weil ich nicht genau wusste was auf mich zukommt.
Als ich dann Euer Team kennengelernt habe und mich mein Tandemmaster Paul eingewiesen hat, war diese Aufregung mit einem Schlag total weg.
In keiner Sekunde kam bei mir das Gefühl von Angst auf, es war ein Vertrauensverhältnis da als würde man sich ewig kennen und trotz der lockeren und spaßigen Stimmung waren alle sehr souverän und absolut professionell!
Ich konnte es dann kaum noch erwarten ins Flugzeug zu steigen und zu springen, man hat es glaube ich auch gemerkt.

Und dann……… es war ein HAMMER Erlebnis!!!!!

Das Gefühl mit dem eigenen Körper zu fliegen, der Geschwindigkeitsrausch im freien Fall, die Stille und Aussicht wenn man mit geöffnetem Fallschirm dahingleitet – man kann es nicht mit Worten beschreiben, man muss es erleben.

Der Sprung aus dem coolen Flieger, kopfüber ins Nichts, ist das irreste Gefühl was ich je erlebt habe! Besser als Bungee Jumping!
Am liebsten wäre ich nochmal gesprungen.

Noch einmal ein ganz großes Danke an Euch alle! Es war ein fantastischer Tag mit Euch allen, der leider viel zu schnell vorbei war. Es vergeht kein Tag an dem ich nicht an dieses geniale Erlebnis denke.

Gestern kam schon das Video von Margit, welches seitdem als „Dauerwerbesendung“ läuft.

Es ist fantastisch geworden!

Und ihr habt recht gehabt, es gibt nur zwei Dinge, entweder man sagt „nie wieder“ oder man wird süchtig. Bei mir ist letzteres eingetreten und ich freue mich auf meinen nächsten Sprung, den ich wieder mit Euch erleben möchte!

Einen ganz lieben Gruß auch an Margit, Petra, Paul und den Rest des Teams.

Macht weiter so und ich denke ein wenig neidisch an Euch alle

Übrigens, das Dauergrinsen bei mir ist geblieben das wird wohl an der noch andauernden Begeisterung liegen.

P.S. Kannst Du mir mal bitte die email-Adresse von Paul zukommen lassen? Ich möchte ihm auch noch was schicken.

Liebe Grüße aus Schwanstetten von Ute, Michi und den Zwillinge

Betreff: Gigantisches Wochenende !!!!!!!

Hallo Margit, vielen Dank für den tollen Sprung, das super Video das sehr schnell bei uns war, euer nettes Team ( viele grüße )
und… und… und… war echt ein Highlight das wir wiederholen müssen 😉 !
Wünsch dir noch ein schönes Wochenende, grüße von  Hans mit Bande!

Betreff: Tandemsprung 17.5. in Klatovy

Hallo Margit,

ich möchte mich recht herzlich für die tolle DVD von meinem Tandemsprung bei dir bedanken. Super Aufnahmen die das wahnsinnige Erlebnis echt wiedergeben. Auch über die schnelle Zusendung habe ich mich sehr gefreut.
Ich wünsche dir alles Gute, vielleicht sehen wir uns bei meinem nächsten Sprung wieder.

Mit freundlichen Grüßen
Robert aus Regensburg

Hallo Petra, Erich und Co,

vielen, vielen Dank für das unbeschreibliche Erlebnis! Wir fühlten uns bei Euch super aufgehoben und wie Zuhause. Wir werden Euch bestimmt mal besuchen und auf jeden Fall wieder springen!
Viele liebe Grüße an alle von Bianca und Karin aus Traitsching !

Hallo liebe Petra, Erich und Claudius,

danke nochmals für die tolle Betreuung meines Tandemsprunges von Anfang bis Ende.
Wir  haben uns sehr wohl bei Euch gefühlt.

In der Eisdiele haben wir uns so überfr…. dass, wir im Anschluss fast nach Hause hätten laufen müssen.Daran war die Extra Kugel Eis Schuld.:-))
Danke für den Tipp mit der Eisdiele, Claudius. War wirklich voll lecker.

Es hat mir grossen Spass gemacht und
es war wunderschön durch die Lüfte zu segeln. Frei wie ein Vogel….So wie ich auf diesen Fotos grinse, hatte ich richtig Glück dass ich keinen (Vogel ) bei meinem Flug verschluckt hab.
Habe wirklich vor, dieses Gefühl in meinem Leben nochmal erleben zu müssen :-)) Wenn es mich überkommt, weiss ich auf alle Fälle wo ich professionelle Unterstützung anhand eines netten Teams bekomme.

Gutes Wetter in der nächsten Zeit für Eure geplanten, nächsten Sprünge.
Liebe Grüsse aus Innsbruck Anita

Hallo Erich und Petra,

zuerst einmal noch mal vielen Dank für den wunderschönen Tag. Den ich nie vergessen werde.
Es ist ein Jahr vergangen, wo ich  mir meinen Traum erfüllte.
Ich bin am 02.Mai 2009 gesprungen.
Wir fuhren nach Klatovy nähe Pilsen zum Tademsprung, wir hatten traumhaftes Wetter. Schon als wir ankamen wurden wir sehr herzlich begrüßt, man hatte das Gefühl eine große Familie zu sein. Echt toll.
Die anschließende Unterweisung empfand ich als sehr souverän. Ich hatte keine Angst, nur ich war ziemlich aufgeregt.
Als wir zum Flieger gingen stieg die Anspannung,einfach irre.
Dann kam der Absprung, ich hatte das Gefühl ein Vogel zu sein. Es war gigantisch, man schwebt auf der Wolke sieben. Und man möchte das es niemals endet. Doch leider mußten auch wir wieder landen. Die Landung hattest Du super gemeistert. Ich freute mich so sehr, ich hätte am liebsten die ganze Welt umarmt. Aber ich konnte Dich Erich umarmen und Dir für diesen fantastischen Sprung danken. Auch deine Kamerafrau war super. Ich weiß nur eins ich werde wieder springen. Den wenn man einmal gesprungen ist,dann kommt man nicht mehr los davon. Und ich werde springen, das weiß ich heute schon. Ich habe mir meinen Lebenstraum erfüllt. Und meine Familie konnte daran teil haben.
Ich kann es  garnicht beschreiben was das für Gefühle sind, man muß es selbst einmal ausprobieren, ich kann es jeden nur empfehlen. Und wenn man so lieb betreut wird wie bei Euch dann ist es doppelt so toll. Man hat überhaupt keine Angst. Weil bei Euch Sicherheit groß geschrieben wird. Ich konnte mich richtig fallen lassen, das Glückgefühl ist noch tagelang da. Wenn ich mir den Film anschaue habe ich das Gefühl ich springe erneut. Der 2.Sprung wird bald sein ,das weiß ich heute schon.
Also noch einmal tausend Dank für diesen wunderschönen Tag.
Sei ganz lieb gegrüßt Erich und bitte grüße deine Frau und die Kamerafrau von mir ganz herzlich

Bis bald

Angie aus Nürnberg

Servus Bertl,

vielen Dank für deine schnelle Antwort. Leider komme ich heute erst dazu dir zu antworten. Beim Lesen der DVD gab es keine Probleme. Läuft einwandfrei.
Es ist schon ein komischer Gedanke wenn ich jetzt zum Himmel hinaufsehe und durch das Video wirkt es noch viel besser. Weil es einen ganz anderen Blickwinkel zeigt. Es ist auch sehr beliebt bei meinen Freunden und Freundinnen rüber gekommen. Deswegen möchte ich dir Danke sagen.

Mit freundlichen Grüßen,

Andreas

Betreff: Sprung 6000m

Hallo Bertl,
wir haben den Film bekommen. Extrem super. extrem professionell. Extrem spannend. Die Szene mit Deinem Schirm hat uns nochmal den Schweiss nachträglich auf die Stirn treiben lassen aber gott sei dank ist alles gut gegangen. Wir wünschen Dir alles Gute weiterhin und wir versprechen dass wir spätestens im August wieder bei euch vorsprechen. Es hat uns so viel Spaß gemacht und euer Team ist einfach nur brilliant.
Bitte grüße Petra, Erich und die Mama herzlich von uns. Wir posten noch einen Beitrag auf die airrich Seite mit ein paar Fotos. Aber erst muss mir etwas richtig gutes einfallen, dass dieses Gefühl welches wir hatten, auch genau so zu lesen ist wie wir es gefühlt haben. Das wird nicht einfach werden :-).
Bis demnächst.
Wir freuen uns auf den nächsten Besuch.

Fabian   Ingo  Beate :-))

Hi Erich,
wie versprochen schick ich Dir unsere Bilder. War echt ein super Tag bei
Euch. Der Sprung war einfach klasse. Dankeschön, wir waren wirklich mehr als zufrieden!!!
Und, das bleibt nicht der letzte Sprung, versprochen 😉
Ganz viele Grüße,  Andrea

Schreibe einen Kommentar